Banner

Radball Schweizermeisterschaft 2016: 3. Rang

Am 21/22. Mai 2016 fanden in Schöftland die Finals der Radball Schweizermeister in den Kategorien Schüler B (U13), Schüler A (U15), Jugend (U17) und Junioren (U19) statt. Die Schüler A-Mannschaft um Tobias Minder und Lian Jenny und die Jugend-Mannschaft um Michael Spiess und Luca Jenny haben für den Radball Club Rothenburg die Finals erreicht. Tobias und Lian, die letztjährigen Schweizermeister in der Kategorie Schüler B, spielen die erste Saison bei den Schüler A. Von den sechs teilnehmenden Mannschaften war Frauenfeld (1. Rang) und Altdorf (2. Rang) tonangebend. Dahinter mussten sich Rothenburg, Möhlin 1, Möhlin 2 und Mosnang die weiteren Ränge ausmachen. Dabei gelang es den Rothenburger durch clevere Angriffe und grossartige Torwartleistung den sensationellen dritten Platz zu sichern. Der Jugend-Mannschaft misslang der Start in das Turnier und konnten auch den zweiten Match gegen die gut aufspielenden Altdorfer (2. Rang) nichts in zählbares umwandeln. Gegen Möhlin 1 und Pfungen zeigten die Rothenburger herrliche Angriffe, schöne Spielzüge und haben alle Bälle auf das eigene Tor abgewehrt, so dass zwei Siege resultierten. Gegen Mosnang 1 (Rang 1) konnten die Rothenburger die Siegesserie nicht fortsetzen. Am Schluss landete Rothenburg auf Rang 5 mit gleich vielen Punkten wie das viert platzierte Möhlin 1 jedoch mit schlechterem Torverhältnis. Weitere sechs Mannschaften waren für den Radball Club Rothenburg in die Radball Schweizermeisterschaft gestartet konnten aber den Final nicht erreichen. Schüler B (Jonas Minder / Nico Wismer), Jugend (Lukas Minder / Roman Lang, Fabian Meiser / Louis Zumbühl), Junioren (Michael Renfer / Nino Achermann), 3. Liga (Patrik Rüegg / Manuel Mühlebach), 2. Liga (Claudio Burri / Patrick Steiner).

Rangliste Schüler A

  1. Frauenfeld
  2. Altdorf
  3. Rothenburg
  4. Möhlin 1
  5. Möhlin 2
  6. Mosnang


Rangliste Jugend:

  1. Mosnang 1
  2. Altdorf 1
  3. Frauenfeld
  4. Möhlin 1
  5. Rothenburg 1
  6. Pfungen 1

Jugend:
Patrick Steiner (Präsident und Co-Trainer), Michael Spiess (Torwart), Luca Jenny (Feldspieler), Patrik Rüegg (Sportchef)

Schüler A:
Patrick Steiner (Präsident und Co-Trainer), Tobias Minder (Torwart), Lian Jenny (Feldspieler), Patrik Rüegg (Sportchef)