Wer ist online
Wir haben 17 Gäste online
Anmeldung




Banner

Ausflug zum Hasliberg

Am Morgen des 30. August 2014 versammelten sich 23 Radballer am Bahnhof Rothenburg. Ihr Ziel: einen gemeinsamen Ausflug zum Hasliberg und ein gemütliches und geselliges Wochenende miteinander verbringen.
Die Zugfahrt führte nach Luzern und von dort aus via Sarnen Lungern zum Brünigpass, wo das Empfangskomitee mit einem kleinen Apéro bereit stand. Frisch gestärkt ging es auf den Weg hoch zur Käserstatt. Unterwegs wurden die von den lieben Mamis, lieben Frauen zubereiteten oder von der netten Verkäuferin vom Kiosk verkauften feinen Sandwichs verspeist. Der Anstieg war recht steil und beanspruchte die letzte Muskelfaser in den Beinen. Oben angekommen wurde eine Stärkung im Beizli offeriert. Runter ging es dann nicht zu Fuss, auch nicht mit der Seilbahn. Jeder wurde mit einem Monster-Trotti ausgerüstet. Je nach Fahrkunst gings die Strasse oder den Freeride-Trail hinunter. Dann noch ein kleiner Fussmarsch zum Lagerhaus. Dort sofort die Badehosen montiert und sofort in den hauseigenen Pool gehüpft. Zum Abendessen gab es "Ghackets met Hörnli" und Apfelmuss. Den Abend verbrachten wir mit Jassen, spielen, tollen und sonstige Unterhaltung. Ach ja, war da nicht noch so Discofunk? Es folgte Nachtruhe. 
Nach einer erholsamen Nacht war auch schon das Morgenessen bereit worauf die Befehlsausgabe für den folgenden Tag verlesen wurde. Alles zusammenpacken, Lunchsäckli fassen und abmarsch Richtung Bidmi-Seeli. Ein Feuer wurde entacht und köstliche Cervelats gegrillt. von geschält, nur kurz drauf, normal, geritzt, geschlitzt, halbiert und schwarz war alles vorhanden. Nach dem gemütlichen Mittagessen ging es wieder abwärts  Richtung Brünig Bahnhof wo der Zug bereit stand und uns nach Rothenburg brachte. Um 17.00 Uhr waren alle Radballer gesund aber müde retour von einem erlebnisreichen unvergesslichen Ausflug.