Wer ist online
Wir haben 8 Gäste online
Anmeldung




Banner

News

Trainingsweekend 2019

Am Samstag und Sonntag, 02. und 03. November 2019 fand in der Gerbematthalle unser alljährliches Trainingsweekend statt. Teilgenommen haben alle für die Schweizermeisterschaften 2020 angemeldeten Mannschaften. Während am Samstag vorwiegend Technikübungen auf dem Plan standen, wurde am Sonntag an den Spielzügen gefeilt und ein vereinsinterens Turnier durchgeführt.
Das Wochenende hat uns sportlich weitergebracht und gut auf die SM 2020 vorbereitet. Auch der kameradschaftliche Teil kam nicht zu kurz und der Vereinszusammenhalt konnte (noch mehr) gestärkt werden.
Wir freuen uns wenn es mit den ersten Turnieren ernst gilt im nächsten Jahr!

Vielen Dank an unsere drei Trainern, Claudio B aus H, Päddy S. aus B und Lukas M. aus B.

 

Wir suchen dich

Wir sind laufend auf der Suche nach Jungs und Mädels welche das Radballspiel erlernen wollen. Du kannst alleine oder gleich mit einem Kollegen oder Kollegin jederzeit ein paar Schnuppertrainings bei uns absolvieren um heraus zu finden ob auch dich/euch Radball fasziniert.

Etwas über Radball in Worten:
Radball ist eine Ballsportart. Eine Mannschaft besteht aus zwei Spielern. Das Ziel ist es den Ball in das gegnerische Tor zu befördern. Die Hände müssen sich bei Ballberührung stets am Lenker und die Füsse auf den Pedalen befinden.
Die Spielzeit bei den Schülern beträgt 2 x 5 Minuten.

Radball ist sehr vielseitig und bedeutet:

  • Technik
  • Gleichgewicht
  • Ausdauer
  • Reaktion
  • Spannung
  • Teamgeist
  • Tempo
  • Konzentration
  • Schnellkraft
  • Taktik
  • Geduld
  • Spass
  • Sieg

Radball kann von allen ab einer Körpergrösse von ca. 1.2m erlernt werden.

Trainingszeiten:
Mittwochs, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Freitags, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr (freiwillig, nur spielen)

Ausrüstung:
Zum Ausüben des Radballsports benötigt es ledeglich gewöhnliche Sportkleider und Velohandschuhe. Die passenden Radballvelos werden für unsere Schüler vom Verein zur Verfügung gestellt.

Wettkämpfe:
Schweizermeisterschaft: ca. 5-6 Turnier / Jahr
Innerschweizermeisterschaft: 1 Turnier / Jahr
Freundschaftsturniere: freiwillig

Ein Turnier findet jeweils an einem Halbtag (Samstag oder Sonntag) statt wo sich jeweils 4-6 Mannschaften treffen und eine Runde alle gegen alle spielen.

Betreuung:
Zu Meisterschaftsspielen wird ein Betreuer (Fahrer) des Vereins die Mannschaft begleiten und während des Turniers coachen.

Jahresbeitrag:
In den 125 Fr. / Jahr sind folgende Posten inbegriffen:

  • Einsatz Meisterschaften
  • Lizenz
  • Trainer, Dress und Velo

Fühlst du dich angesporchen?
Gerne laden wir dich zu einem oder mehreren Probetrainings ein. Bitte melde dich beim Präsidenten unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und vereinbare mit ihm ein Training (meistens gleich der folgende Mittwoch oder Mittwoch deiner Wahl). Oder komme am Mittwoch zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr in die Halle um vereinbare einen Termin direkt vor Ort.

Wir freuen uns auf dich!

 

Neues Veloaufhängesystem

Seit Anfang Jahr sind unsere Radballmaschinen ordentlich aufgehängt. Um den Platz auf 340 cm Länge optimal auszunützen haben wir ein Veloaufhängesystem von Mike-Bike, Rüti installiert. So können wir 18 Velos ordentlich aufhängen und durch die fahrbaren, nicht verdrehbaren Haken ist jedes einzelne Fahrrad zugänglich.

 

 

Rückblick Final
Junioren und Schüler
Kunstrad und Radball

Während des ganzen Anlass haben wir die ganze Szenerie alle paar Sekunden fotografiert. Die Bilder haben wir zum Zeitrafferfilm (Timelapse) weiterverarbeitet. Das Ergebnis ist hier zu sehen.


Film von Florian Stettler

 

JUBEL

Das 3. Liga Team vom Radball Club Rothenburg (Claudio Burri / Patrick Steiner) sichert sich im Final den Schweizermeistertitel und steigt in die 2. Liga auf.

Rangliste

1. Rothenburg
2. Bremgarten
3. Gümligen
4. Amriswil
5. Seon-Niederlenz
6. Belp

 
Weitere Beiträge...